Das Ende von SERO

  • Moin,

    SEROII wird am Samstag, den 19.01.2019 Enden d.h. dort werden die verbleibenden um den Sieg kämpfen. Wer an diesen Tag nicht kann, wird leider vom Projekt ausgeschlossen.

    Wir freuen uns auf das kommende Projekt SEROIII wo alle Nutzer wieder herzlich willkommen sind!


    Viel Glück und Spaß

    Euer SERO Team

  • Sorry aber das war einfach nur richtig Scheiße dieses Projekt. Ich zähle mal auf was alles nicht ging:

    1. Wir konnten nicht auf den Server joinen(Server bedingt)

    2. Wir wurden im Finale einfach ohne Gegner einwirkung getötet

    3. Dann kamen wir wieder drauf

    4. Ohne uns genau zu schildern was war und wie es weiter geht waren wir Tod.

    Sorry aber bevor man so ein Projekt macht sollte man erstmal versichern, dass alles genau funktioniert und nicht nur die Hälfte.

  • Hey Scheuraa, es tut uns leid, dass mehrere Fehler aufgetreten sind, die zu dem Tod deines Teams geführt haben. Dafür entschuldigen wir uns natürlich und geloben Besserung. Um den Spielern ein gutes System zu bieten, haben wir dafür entschieden das System selbst zu entwickeln. Da kann es halt leider auch mal passieren, dass Fehler auftreten. Als Entwickler testet man das System halt am besten, wenn es im Einsatz ist. Wir versuchen durch jede Staffel Sero das System zu verbessern und zu perfektionieren. Die Community hat die Möglichkeit ihre eigenen Ideen mit einzubringen. Wir hoffen, dass ihr bei Sero III, welches bald veranstaltet wird, wieder dabei seid. Sollten bei euch nochmal Fehler auftreten, dann meldet euch bitte einfach im Teamspeak und wir werden auch helfen in dem wir den Fehler beheben und euch den Schaden erstatten.

    Ich hoffe wir sehen uns im nächsten Sero.


    Grüße

    ChiefAlpha

  • Wärst du TS gewesen, hättest du gewusst, was los ist

    Wir waren nimmt im TS um in Ruhe unsere Taktiken zu besprechen. Zudem gab es niemals irgendwo eine Info bezüglich einer TS Pflicht. Weswegen die Benachteiligung von Spielern, welche sich nicht im TS befinden meiner Meinung nach 0 Gerechtfertigt ist.


    Hey Scheuraa, es tut uns leid, dass mehrere Fehler aufgetreten sind, die zu dem Tod deines Teams geführt haben. Dafür entschuldigen wir uns natürlich und geloben Besserung. Um den Spielern ein gutes System zu bieten, haben wir dafür entschieden das System selbst zu entwickeln. Da kann es halt leider auch mal passieren, dass Fehler auftreten. Als Entwickler testet man das System halt am besten, wenn es im Einsatz ist. Wir versuchen durch jede Staffel Sero das System zu verbessern und zu perfektionieren. Die Community hat die Möglichkeit ihre eigenen Ideen mit einzubringen. Wir hoffen, dass ihr bei Sero III, welches bald veranstaltet wird, wieder dabei seid. Sollten bei euch nochmal Fehler auftreten, dann meldet euch bitte einfach im Teamspeak und wir werden auch helfen in dem wir den Fehler beheben und euch den Schaden erstatten.

    Ich hoffe wir sehen uns im nächsten Sero.


    Grüße

    ChiefAlpha

    Ich verstehe die Fehler und möchte darauf hinweisen, dass mein Kommentar kein Gehate sein soll, sondern ausschließlich konstruktive Kritik.

    Ob ich jemals wieder bei einem Sero mitmachen werde weiß ich nicht. Nicht weil nicht alles so lief wie es sollte. Sondern weil meiner Meinung nach das Spiel Minecraft spätestens nach dem Hytale Release tot sein wird.

  • Zitat

    Wir waren nimmt im TS um in Ruhe unsere Taktiken zu besprechen. Zudem gab es niemals irgendwo eine Info bezüglich einer TS Pflicht. Weswegen die Benachteiligung von Spielern, welche sich nicht im TS befinden meiner Meinung nach 0 Gerechtfertigt ist.


    Alle Teams waren in eigenen Channeln und konnten in Ruhe ihre Taktik besprechen und spielen.

    Und das Minecraft nach Hytale tot sein soll, ist totaler quatsch.

    Hytale ist zwar gut, hat aber nicht das feeling wie bei Minecraft, wenn man früher Stunden lang mit Freunden gefarmt und Sachen gebaut hat.

    Minecraft ist Nostalgie.